Allgemeine Psychologie Psychiatrie Psychologen Denker Kinderkrippe auf Psychologie

Psycology » Spurs » Klinische Psychologie » Negative und positive Diagnose, das Konzept der primären und sekundären Symptome

Alle Diagnostik in der klinischen Psychologie verwendet wird, in positive und negative unterteilt. Negative - diese Art von Forschung ist in verschiedenen Staaten Verletzungen der sowohl psychische und physische Gesundheit, die Diagnose, Identifizierung von pathologischen Mechanismen der Funktionsfähigkeit, Betonung usw., ihre Unterscheidung von anderen ähnlichen Störungen und Erkrankungen soll angewendet wird. Negative Ergebnisse der in der Psychiatrie (groß und klein), Neuropsychologie, Psychokorrektur und vieles mehr verwendet Diagnostik. usw. Positive Diagnose wird verwendet, um persönliche (einzelne) Merkmale der menschlichen Psyche, den Charakter der einige seiner geistigen Funktionen und einige andere zu identifizieren. Die in dieser Art der Diagnose, in vielen Anwendungsbereichen (wie z. B. verschiedene Berufs-und Erwerbs Untersuchungen, Einzel-und Gruppenberatung, etc.) anwendbar erhaltenen Daten. Symptom -.. Symptome b-Neuropsychologe kein Symptom - violat. ps. Fkt. fällig. Lokal. staunen. gol.m. (So ​​erholt. Primär. Np Symp.. Wie violat. Neposr. Verbunden. Impaired. Bestimmte Faktor (dieses Prinzip Physiologe. Worker. Objectified. Sq. Struktur ist gebrochen. Cat. Fahren. Pojavl zu. Np-Syndrom) und sekundäre - Aufregung als Folge der systemischen primären np in s-System Wechselbeziehung mit uns zuerst;..... np-Syndrom ein COM-np regelmäßigen Symptome verbunden Longe mit 1 oder mehreren Faktoren ab...

.

© 2008-2021 Psychologie Online.: en, es, de, fr, cz