Allgemeine Psychologie Psychiatrie Psychologen Denker Kinderkrippe auf Psychologie

Psycology » Spurs » Klinische Psychologie » Diagnose als Problem Psychodiagnostik; Arten von Diagnose

Üblicherweise können alle Arten / Typen von in der klinischen Psychologie verwendet Diagnostik unterteilt werden: 1. Klinische (Differentialdiagnose, topisch) 2. Diagnose Struktur und Ausmaß von Störungen der geistigen Funktionen 3. Diagnose von Persönlichkeitsmerkmalen des Patienten; 4.Diagnostiku Entwicklungsstörungen in der Kindheit; 5.Ekspertizy (Militär-Medizin, Medizin-und Arbeits, forensische); 6.Mediko pädagogischen; 7.Reabilitatsionnuyu 8. Psycho-Korrektur. Psychopathologie sind effiziente Expression Änderungen versteckt komplexe Prozesse im Gehirn, die die Art der zugrunde liegenden Hirnstörungen zeigen sich nicht allein auf die Analyse dieser Ereignisse beruhen. Das Ergebnis war die Untersuchung der Muster von Gehirnerkrankungen Prozesse, Struktur und Art der psychischen Erkrankungen und pathologischen Zuständen des Gehirns auf allen Ebenen, einschließlich der Methoden und Psychologie. So sollte experimentellen psychologischen Forschung Fragen beantworten, wie in (Struktur) gebrochen eigenen mentalen Prozesse. In der Studie von bestimmten Fehlbildungen der Persönlichkeitsentwicklung und geistige Unterentwicklung Hauptaufgaben der psychologischen Forschung auf die Identifizierung der Hauptkomponenten der geistigen Aktivität, Hypoplasie oder Anomalie, die Bildung von pathologischen Strukturen der Psyche verursacht zusammen. Typischerweise psychologische Techniken für diagnostische Zwecke verwendet werden, je nach den besonderen Diagnosezwecke mentalen und praktischen Probleme, sofern die Patienten in Form von verschiedenen Kombinationen. Aber diese Methoden spielen auch eine unabhängige Rolle bei der Erkennung und Diagnose von einer Reihe von psychischen, neurologischen und somatischen Erkrankungen. In diesem Fall sind sie nicht eine Fortsetzung und Ergänzung der klinischen Analyse von geistigen oder körperlichen Zustand des Patienten, und erweitern die Fähigkeiten dieser Analyse. Zusammen mit der Auswirkung der Verwendung von Diagnoseverfahren existieren und gemeinsamen Ansatz basierend auf der Verwendung einer Reihe von Standardmethoden (Fragebögen, Tests usw.). Diese Verfahren sind nicht mit der Untersuchung der Struktur des mentale Prozesse selbst verbunden sind, sondern auf die Schaffung und Bestimmung der Schwere der Eigenschaften und Merkmale des Geistes und eine Reihe von anderen Eigenschaften ab. Üblicherweise werden sie in intelligente (z. B. Verfahren Binet, Wechsler-Technik) und der Persönlichkeit (Rorschach, TAT, etc.) unterteilt.

.

© 2008-2021 Psychologie Online.: en, es, de, fr, cz