Allgemeine Psychologie Psychiatrie Psychologen Denker Kinderkrippe auf Psychologie

Psycology » Neurose

Diagnose und Behandlung von Neurosen

DIAGNOSE Es normalerweise nicht zu Schwierigkeiten führen, wie der Arzt beobachtet das Vorhandensein von wichtigen Merkmal der engen Beziehung und den Stress Faktor, der das klinische Bild der Krankheit (das System psychologisch verständlich, Links zu K. Jaspers). In der langen Neurose neurotische Entwicklung oder in einigen Fällen erfordert die Unterscheidung maloprogredientnoy mit Schizophrenie (zB Schizophrenie mit Zwangs). Bei endogenen Prozess nevrozopodobnoy Symptome hat spezifische Eigenschaften. Obsessions erscheinen von selbst, herrschen "abstrakt Zwang" (Kontrast Gedanken, Grübeleien, intrusive Erinnerungen

Zwangsneurose (obsessive-phobische Neurose)

Diese Neurose beinhaltet eine Reihe von neurotischen Bedingungen, unter denen die Patienten obsessive Ängste, Gedanken, Handlungen, Erinnerungen, dass sie sich selbst als fremd und unangenehm, schmerzhaft und in der gleichen Zeit, die Patienten selbst können sich nicht von ihren Obsessionen befreien wahrgenommen werden. Am Ursprung der Krankheit eine wichtige Rolle spielt verfassungs persönlichen Veranlagung. Überwiegen bei Patienten, die aus der Reflexion (Introspektion), und ängstlich-Hypochonder leiden. In den meisten Fällen sind die führenden Symptome der Neurose sind Ängste (Phobien). Von der Angst vor Vertrags schweren körperlichen oder Infektionskrankheiten (kardiofo Dominiert

Hysterische Neurose

Vorkommen der Hysterie bei Frauen immer noch in Ägypten und antiken Griechenland wurde mit Ärzten der Antike Erkrankungen der Gebärmutter (. - Mutterleib von dem griechischen Hysera) assoziiert. Hysterische Neurose manifestiert diversen funktionalen psychiatrische, medizinische und neurologische Störungen. Es wird durch die strengen und Beeinflussbarkeit samovnushaemostyu Patienten (pitiatizm von Babinski), dem Wunsch, Aufmerksamkeit zu erregen gekennzeichnet. Aufgrund der Variabilität der Patienten mit Hysterie ihre Symptome können eine Vielzahl von Manifestationen, einschließlich körperliche Krankheit-Syndrom (Briquet 1880) ähneln. Jean Charcot daher als Hysterie "große Imitator". K. Bonhoeffer (1911) auf

Neurose: Neurasthenie, Anzeichen und Symptome

Neurosis - funktionelle (reversible) psychische Störung, die durch Einwirkung von Stress-Faktoren verursacht unter Wahrung Bewusstsein für die Krankheit und korrekte Spiegelung der realen Welt. Der Begriff "Neurose" und erste entschlüsselt William Cullen (1769, 1777), die als solche von allen psychischen Störungen beschrieben wird, auch diejenigen, die derzeit gehören zu den Neurosen (Hysterie, Angst, Hypochondrie, leichte Fälle von Melancholie gab ). In der Innen Psychiatrie gibt drei Haupttypen von Neurosen: Neurasthenie, Hysterie Neurose, Zwangsneurose. Diagnosen "Hypochonder Neurose" und "depressive Neurose" in der vorliegenden
© 2008-2019 Psychologie Online.: en, es, de, fr, cz