Allgemeine Psychologie Psychiatrie Psychologen Denker Kinderkrippe auf Psychologie

Psycology » Personen » Psychologen » Wladimir Michailowitsch Bechterew

Wladimir Bechterew, dem berühmten russischen Neurologen, Neurologen, Psychologen, Psychiater, Morphologie und Physiologie des Nervensystems, wurde 20. Januar 1857 in dem Dorf in der Provinz Sora Elabuzhsky Grafschaft Wjatka in der Familie eines Beamten geboren. Im August 1867 begann er sein Studium in der Turnhalle Vyatka sowie Bechterew in seiner Jugend entschied, sein Leben der Neuropsychiatrie zu widmen, nach sieben Jahren an der High School im Jahr 1873 er ​​die medizinisch-chirurgischen Akademie eingetragen.

Im Jahr 1878 absolvierte er die medizinisch-chirurgischen Akademie in St. Petersburg, wurde für weitere Untersuchungen in der Abteilung für Psychiatrie an der IP-links Merzheyevskiy. Im Jahre 1879 wurde Bechterew als Vollmitglied der St. Petersburger Gesellschaft der Psychiater akzeptiert.

4. April 1881 Bechterew erfolgreich seine Dissertation verteidigte in der Medizin auf "Erfahrung der klinischen Forschung Körpertemperatur in einigen Formen von Geisteskrankheit" und erhielt den Titel Privatdozent. Im Jahr 1884 ging Bechterew auf einer Geschäftsreise im Ausland, wo er mit so berühmten europäischen Psychologen, wie Du Bois-Reymond, Wundt, Flechsig und Charcot.

Nach der Rückkehr von einer Reise Bechterew beginnt, eine Vortragsreihe über die Diagnose von Nervenkrankheiten fünften Studienjahr der Universität Kasan lesen. Als aus dem Jahr 1884 Professor an der Universität Kasan in der Abteilung für Psychiatrie, Bechterew vorgesehen Lehre dieses Thema Gerät klinischen Abteilung in der Kazan Kreiskrankenhaus und psychophysiologische Labor an der Universität, gründete die Gesellschaft für Neurologen und Psychiater, die die Fachzeitschrift "Neurology Bulletin" gegründet und veröffentlichte eine Reihe seiner Werke, und die Arbeit ihrer Schüler in den verschiedenen Abteilungen für Neurologie und Anatomie des Nervensystems.

Im Jahre 1883 wurde eine Silbermedaille Bechterew-Gesellschaft der russischen Ärzte für den Artikel ausgezeichnet "On gezwungen und heftigen Bewegungen in der Zerstörung von einigen Teilen des zentralen Nervensystems." In diesem Artikel Bechterew zog die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass Nervenerkrankung kann oft durch psychische Störungen und psychische Erkrankungen bei möglichen Anzeichen von organischen Schädigungen des zentralen Nervensystems begleitet werden. Im gleichen Jahr wurde er Mitglied der italienischen Gesellschaft für Psychiater gewählt.

Seine berühmtesten Artikel "versteift seine Wirbelsäule Krümmung als eine besondere Form der Krankheit," wurde in der Zeitschrift der Hauptstadt "Doktor" im Jahre 1892 veröffentlicht wurde von Bechterew "Steifigkeit der Wirbelsäule mit der Krümmung der es als eine besondere Form der Krankheit" beschrieben (heute besser bekannt als Krankheit Bechterew, Morbus Bechterew, rheumatoider Spondylitis), das ist eine systemische entzündliche Erkrankung des Bindegewebes mit Läsionen des Gelenkknorpels und Bänder der Wirbelsäule und der peripheren Gelenke kresttsovopodvzdoshnogo Gelenk, Hüft-und Schultergelenke und die Einbeziehung in den Prozess der inneren Organe. Bechterew hob auch Krankheiten wie Chorea Epilepsie, Multiple Sklerose, Syphilis, akute Ataxie Alkoholiker. Diese wie auch andere Wissenschaftler die erste neurologische Symptome identifiziert und eine Reihe von ursprünglichen klinischen Beobachtungen sind in dem zweibändigen Buch "Nervenkrankheiten in Einzelbeobachtungen", veröffentlicht in Kazan wider.

Seit 1893 Kazan neurologischen Gesellschaft veröffentlichen regelmäßig seine eigene Orgel - Fachzeitschrift "Neurology Gazette", die bis 1918 unter der Leitung von Wladimir Michailowitsch Bechterew ging.

Im Frühjahr 1893 vom Chef des St. Petersburger Militärmedizinischen Akademie, eine Einladung, den Stuhl von psychischen und nervösen Krankheiten besetzen erhalten Bechterew. Bechterew kam in St. Petersburg und begann, Russlands erste neurochirurgischen Operationssaal zu schaffen.

In Labors, Kliniken Bechterew zusammen mit seinen Mitarbeitern und Studenten weiterhin zahlreiche Studien über die Morphologie und Physiologie des Nervensystems. Dies erlaubte ihm, um wieder aufzufüllen Materialien Neuromorphologie und auf die Grundsiebenbändige Werk arbeiten, "Grundlagen der Hirnfunktion."

Im Jahre 1894 wurde Bechterew Mitglied der Ärztekammer des Ministeriums des Innern ernannt und im Jahre 1895 wurde er Mitglied der Militär-Medizin am Akademischen Rates und der Kriegsminister in der gleichen Zeit ein Mitglied im Vorstand des Armenhaus verrückt.

Im November 1900 zwei Bände "Wege des Gehirns und des Rückenmarks", wurde von der russischen Akademie der Wissenschaften für die Vergabe nach der Akademie K.M Bär namens nominiert. Im Jahr 1902 veröffentlichte er das Buch "Geist und Leben". Mit der Zeit Bechterew bereit für die Veröffentlichung des ersten Bandes der "Grundlagen der Gehirnfunktionen", die sein Hauptwerk in der Neurophysiologie wurde. Hier wurden gesammelt und systematisiert allgemeinen Bestimmungen über die Aktivität des Gehirns. So präsentierte Bechterew Energie Theorie Bremsen, wodurch die nervöse Energie im Gehirn eilt davon, dass in den aktiven Zustand des Zentrums. Nach Bechterew, würde diese Energie gerne mit ihm zum Anschluss separaten Gebieten Gehirnbahnen, vor allem in der Nähe der Bereiche des Gehirns, die geglaubt werden, befindet Bechterew kommen, gibt es ein "Tropfen auf Erregbarkeit und damit der Unterdrückung."

Im Allgemeinen für das Studium der Spondylitis Gehirnmorphologie einen unschätzbaren Beitrag zur Entwicklung der nationalen Psychologie Sein besonderes Interesse gilt der Verlauf der einzelnen Strahlen in das zentrale Nervensystem, die Zusammensetzung der weißen Substanz des Rückenmarks und bewegen sich die Fasern in der grauen Substanz, und zur gleichen Zeit auf der Grundlage seiner Experimente gelungen, die physiologische Bedeutung der einzelnen Teile des zentralen Nervensystems (Thalamus, Pre-Tür Zweige der Hörnerv, der unteren und der oberen Olive, Colliculus) zu finden.

Direkt Beschäftige Hirnfunktionen entdeckt Bechterew den Kern und Bahnen im Gehirn, die Lehre von den Wegen des Rückenmarks und der funktionellen Anatomie des Gehirns erstellt; anatomofiziologicheskie installierten Basen-Gleichgewicht und räumliche Orientierung in der Großhirnrinde Zentren der Bewegung und Sekretion der inneren Organe etc.

© 2008-2020 Psychologie Online.: en, es, de, fr, cz