Allgemeine Psychologie Psychiatrie Psychologen Denker Kinderkrippe auf Psychologie

Psycology » Personen » Denker » Albert Schweitzer (1875-1965)

Ziolkowski die Grundlagen für die Zukunft der Raumfahrt Ethik. Ethik Schweitzer Beton. Eines seiner Prinzipien - "ein Mann -. Ein Mann" Nur darauf hinweisen, dass jeder von uns, anderen zu helfen, Nähe und Ferne, half ein besonderer Anlass - finanziell, moralisch, Mitgefühl, Gnade und Erlösung. Das Prinzip "Schicksal verpflichtet" erfordert einen größeren Einfluss auf diejenigen, die gesund und stark sind, und stimmt das Glück, talentiert und voller Energie für den Kranken und Leidenden, die Kranken, die Möglichkeit, aktiv zu sein beraubt.

Mehr als ein halbes Jahrhundert, um Patienten zu behandeln Arzt Albert Schweitzer, so dass das literarische Werk und philosophische Spekulation, so schnell wie möglich verlassen, mit Konzerten in Europa. Und die Menschen in der modernen afrikanischen Staat Gabun fest hält die Erinnerung an Menschen, die ihre Kanten kam nicht rauben, nicht reich erhalten, sondern Mitgefühl und Hilfe. Schweitzer selbst eine Band von Propheten nie in Betracht gezogen, er war wütend, als ihm gesagt wurde, dass vieles, was zu Stande kommt, dass er voraussah. Vor allem geschätzt Geschäft. Seine Lieblings-Motto - Goethes "Anfang war die Tat."

Vielleicht ist deshalb in seiner geistigen und materiellen Lebens, Wort und Tat untrennbar miteinander verbunden. Die Menschen sind müde von Parolen und Versprechungen, müde des Wartens auf die unerfüllbare Schaffung von morgen "Gartenstadt". Das menschliche Leben ist kurz, und heute sollten wir alle Delaney zu tun, um zu arbeiten, so dass ein einmaliges Ereignis - die Entstehung eines neuen Menschen in der Welt - nicht durch Gewalt, Hunger, Krieg oder progressive Natur des Sterbens getrübt. Diese High-End genannt Menschlichkeit Albert Schweitzer.

.

© 2008-2020 Psychologie Online.: en, es, de, fr, cz