Allgemeine Psychologie Psychiatrie Psychologen Denker Kinderkrippe auf Psychologie

Psycology » Artikel » Weibliche Psychologie » Dreizehn Gebote kluge Frau

1. Gönnen ihr Mann so viel, wie Sie möchten ihn, Sie zu behandeln.

2. Niemals sagen: "Aber ich könnte eine andere heiraten ...".

. 3 Gönnen kleinen Schwächen Mann - das ist der billigste Weg, um den Frieden in der Familie zu halten.

4. Ausbeute in den Details, wissen Sie, dass das Spielen in einer kleinen, großen gewinnen Sie.

5. Gehen, wohin er will, aber fahren sie, wo immer Sie wollen.

6. Immer stehen für das, was für Sie wichtig ist.

7. Sprechen Sie die Wahrheit und nur die Wahrheit, aber nicht die ganze Wahrheit.

. 8 Was auch immer Mann noch vorgeschlagen sofort stimmt zu: "Ja, liebe, natürlich, meine Liebe" - und tun, was Sie denken, ist notwendig.

9. Niemals streiten. Die Diskussion wird noch zu verlieren, auch wenn das letzte Wort wird dein sein.

10. Vergessen Sie nicht, dass Männer lieben süße Worte, die nicht weniger als Frauen. Wenn Sie einen Ehepartner, dass Sie ihn lieben und denken, ist der attraktivste Mann der Welt zu sprechen - und dann wird er die gleiche Antwort: Sie liebt und glaubt, die schönste Frau der Welt. Der Vorteil davon ist zweierlei: erstens hübsch und zweitens meinen Mann und mich, es zu glauben, als ein Effekt der Selbsthypnose.

11. Denken Sie daran, dass Männer auch sehr gern Komplimente, auch wenn es offensichtlich ist, Schmeichelei. Je mehr Superlative, das benutzerfreundliche Kompliment, zum Beispiel "Du bist mein intelligent, schönsten, talentiertesten und in der Tat: diese werden nicht mehr gemacht - Matrix verloren!".

12. Podhvalivat nicht Initiative und positive Initiativen ihres Mannes vergessen. Je mehr Sie ihn preisen, als er brillant, intelligent, ein harter Arbeiter ist, desto mehr wird er versuchen, Ihr Lob verdienen und streben nach Perfektion.

13. Frau in Intimität Nicht zu leugnen, auch wenn Sie keine Lust auf Sex haben. Denken Sie daran, die alte Anekdote: ". Es ist leichter zu akzeptieren, als zu erklären, warum Sie nicht wollen" So sparen Sie sich eine Menge von Familienszenen.

.

© 2008-2018 Psychologie Online.: en, es, de, fr, cz